Hauptseite >> terminauswahl

Termin buchen



Mit dem Klick auf "Jetzt Buchen" werden folgende AGB akzeptiert


Monika Merz
Kursleiterin ResQ, ASTRA und SRC zertifiziert
Stöcklimattstr. 16
4513 Langendorf

mm@not-hilfe.ch


Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Nothelferkurs

Mit der Anmeldung werden die folgende AGB akzeptiert:

Anmeldung

 

Für die Kursteilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

Die Anmeldung ist verbindlich und kann wie folgt erfolgen:

  • Online via www.not-hilfe.ch
  • Telefonisch oder per SMS-/WhatsApp-Nachricht an 076 379 00 65.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Anmeldeeingangs berücksichtigt.

Nach erfolgreicher Anmeldung wird per E-Mail eine Kursbestätigung an die erfasste E-Mailadresse oder bei Telefonnummer eine SMS verschickt. Falls keine Bestätigung per Mail eintrifft, bitte im Spam-Ordner nachschauen. Sollte wider erwarten keine Bestätigung eingehen, bitte Monika Merz unter 0763790065 anrufen oder ein E-Mail an mm@not-hilfe.ch senden. Dies hat keine Auswirkungen auf die Verbindlichkeit der Anmeldung, da alle wichtigen Daten auf der Website www.not-hilfe.ch ersichtlich sind.

 

Kursdurchführung / Kursannullierung
Für alle Kurse sind minimale und maximale Teilnehmerzahlen festgelegt. Ichbehalte mir das Recht vor, Kurse bei geringer Teilnehmerzahl zu annullieren oder umzubuchen. In diesem Fall wird eine Info per E-Mail, SMS oder WhatsApp gesendet.

Ausserdem schlage ich mögliche Kursdaten und Standorte vor.

Kursgeld / Barzahlung am 1. Kurstag
Das Kursgeld ist zu Beginn des Kurses in Bar bei dem/der Instruktor/in zu bezahlen. (Preisänderungen vorbehalten)

Versäumte Lektionen - Abmeldungen

Abmeldungen oder Nichterscheinen am Kurstag sind mit administrativem Aufwand verbunden. Je nach Abmeldezeitpunkt werden die Kurskosten ganz oder teilweise belastet.

Bitte beachten Sie folgende Regelung:

20-11 Tage vor Kursbeginn sind 50% der Kursgebühr zu begleichen. 10-7 Tage vor Kursbeginn sind 90% der Kursgebühr zu begleichen, 6 Tage bis zum Kurstag sind 100% der Kursgebühr zu begleichen.

Umbuchungen
Umbuchungen sind nach Absprache mit MM Not-Hilfe Monika Merz möglich und kostenpflichtig  je nach Ummeldezeitpunkt. In diesem Fall ist die entsprechende Gebühr zusätzlich zur Kursgebühr am ersten Kursabend/Tag zu begleichen. Bei einer Ummeldung 20-11 Tage vor Kursbeginn sind 20% der Kursgebühr zu bezahlen, 10-7 Tage vor Kursbeginn sind 30% der Kursgebühr zu begleichen, 0 Tage bis zum Kurstag sind 40% der Kursgebühr zu bezahlen. Diese sind am Kurstag zusätzlich zur Kursgebühr bar zu bezahlen.

Nachholen von Lektionen
Verpasste Lektionen können kostenpflichtig nachgeholt werden, vorausgesetzt, der erste Kurstag wurde bereits absolviert. Die Nachholgebühr von CHF 60.00 ist am Kurstag bar beim Instruktor der Firma MM Not-Hilfe zu bezahlen. Fürs Nachholen von Lektionen: bitte ein Mail an mm@not-hilfe.chschreiben. Wird nicht innerhalb 14 Tagen ein Nachholtermin abgesprochen, muss der gesamte Kurs wiederholt werden und es wird eine Neuanmeldung fällig. Die geleistete Zahlung für den nicht vollständig besuchten Kurs wird nicht zurückerstattet.

Nichterscheinen
Bei Nichterscheinen werden die Kurskosten vollumfänglich geschuldet.

Kursausschluss
Ich behalte mir das Recht vor, Teilnehmende begründet aus einem Kurs auszuschliessen. Das Kursgeld wird in diesem Fall nicht zurückerstattet.

Mögliche Gründe für Kursausschluss: Aus Rücksicht auf die anderen Kursteilnehmer/innen,, werden Personen mit Verspätung, bei Krankheit, in alkoholisiertem Zustand oder Drogeneinnahme, bei Ruhestörung, Vandalismus, nicht mehr zum Kurs zugelassen.

 

Mahnwesen
Trifft eine Zahlung nicht fristgerecht ein, wird zusätzlich zu den Kurskosten die Mahngebühr von: 1. Mahnung + CHF 30.00 fällig, 2. Mahnung + CHF 30.00 fällig

Weitere Mahnungen werden direkt an eine Inkassofirma  weitergeleitet.

Kursausweis
Der Kursausweis ist im Kursgeld inbegriffen und wird entweder nach Abschluss des Kurses vom Instruktor ausgehändigt oder per Post innert 7 Tagen an den Teilnehmer gesendet (100% Anwesenheitspflicht beim Nothelferkurs).

Ersatzausweis
Bei Verlust des Ausweises kann dieser kostenpflichtig (CHF 50.-) nachbestellt werden.

Der Ausweis wird spätestens 7 Arbeitstagen nach Zahlungseingang per Post zugestellt. In der Zahlung muss der Zahlungsgrund, bzw. der Name des Teilnehmers, der den Ersatzausweis beantragt hat ersichtlich sein, damit eine Zuordnung gewährleistet ist.

 

Versicherung und Diebstahl / Verlust
Für alle Nothelferkurse schliesse ich jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Eine ausreichende Versicherungsdeckung ist Gegenstand vom Kursteilnehmer. Das Benutzen der Anlagen erfolgt auf eigene Gefahr. 

Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen während des Kurses wird keine Haftung übernommen.

MM Not-Hilfe Monika Merz behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen der AGB vorzunehmen oder zu ergänzen. Bitte nur anmelden, wenn diesen AGB zugestimmt werden kann.              

Stand April 2020

 

 

Zwar gehen jährlich rund 600'000 144er-Notrufe in der Einsatzzentrale ein, dennoch kennen viele Menschen in der Schweiz diese wichtige Telefonnummer noch nicht..

Zurzeit gelten folgende Sanitätsnotrufe:

  • Schweiz 144
  • Rega 1414
  • allgemeine Notrufnummer 112

Lebenretten lernen ist nicht nur eine Hürde zum Führerausweis - es kann Leben retten - auch deins!